Germany
de

Hohe Auflösung - Flaches Gehäuse

HiRes Ultra Cochlea-Implantat

Das HiRes™ Ultra ist das flachste Cochlea-Implantat von AB und basiert auf der bewährten HiRes Elektronik. Dieses diskrete Gerät erfordert minimales Fräsen und ist daher für alle Implantatträger geeignet – Erwachsene ebenso wie Kinderund übertrifft den Industriestandard im Bereich der  Schlagfestigkeit.1

Das HiRes Ultra bietet die HiFocus™ Mid-Scala Elektrode, die die feinen Cochlea-Strukturen maximal schützt. Chirurgen können damit ihre jeweils bevorzugte Operationstechnik anwenden und jede Ohranatomie optimal versorgen – für bestmögliche Hörergebnisse. Mit AB ermöglichen Sie es sich oder Ihrem Kind, von der Technologie von morgen mit dem Implantat von heute zu profitieren.

Höchste Auflösung

  • Das einzige Implantat mit 16 unabhängigen Kanälen, so dass eine gezielte Stromverteilung (Current Steering) möglich ist.
  • Kann 120 unterschiedliche Spektralbänder stimulieren, was eine herausragende zeitliche und spektrale Auflösung ermöglicht.2
  • Die schnellste Stimulationsrate kombiniert mit dem größten Eingangsdynamikbereich – für möglichst natürliches Hören.3,4,5
  • Schaltkreise bieten nahezu unbegrenzte Stimulationsmöglichkeiten - für zukünftige Technologien.

 

Flaches Gehäuse

•  Nur minimale Bohrung erforderlich: ein 1mm tiefes schräges Knochenbett.

•  Durch sein kleines, nur 4,5mm flaches Gehäuse eignet sich dieses CI für Erwachsene ebenso wie für kleine Kinder.

 

 

 

MRT-kompatibel

•  FDA- und TÜV-Zulassung für 1,5 Tesla MRT-Untersuchungen ohne CI-Magnetentfernung – eine MRT-Antennenspulenabdeckung und eine einfache Bandagierung reichen aus, kein chirurgischer Eingriff erforderlich

•  FDA- und TÜV-Zulassung für 3 Tesla MRT-Untersuchungen mit CI-Magnetentfernung – der Magnet kann über einen kleinen chirurgischen Eingriff herausgenommen und wieder eingesetzt werden, das Implantat muss dabei nicht operativ entfernt werden

 

HiFocus Mid-Scala Elektrode

Die HiFocus Mid-Scala Elektrode lässt sich optimal in der Scala Tympani platzieren – für maximale Hörleistung6 bei gleichzeitiger Schonung der feinen Strukturen der Cochlea.

Erfahren Sie mehr

 

Einseitige Taubheit

Das HiRes Ultra Advantage Cochlea-Implantat und die HiFocus Mid-Scala Elektrode sind vom europäischen TÜV zur Implantation bei Patienten mit einseitigem (asymmetrischem) Hörverlust, auch einseitige Taubheit genannt, zugelassen.

 

 

Was bedeutet Current Steering?

Current Steering (Stromverteilung) bezeichnet die Verwendung mehrerer Stromquellen zur gleichzeitigen Stimulation zweier Elektroden, damit der Träger mehr Tonlagen als bei der Stimulation nur einer Elektrode hört. AB erreichte mit HiRes Fidelity 120™ einen Durchbruch in der Klangverarbeitungstechnologie, die zur Steigerung der gehörten Tonlagen diese Stromverteilung einsetzt.Vergleichende Studienergebnisse belegen, dass AB-Träger mit HiRes Fidelity 120 Sprache im Störgeräusch sehr viel besser hören und auch erhebliche Verbesserungen in der Musik- und Klangqualität wahrnehmen.7,8,9  Die HiRes™ Optima Klangverarbeitung bietet den gleichen reichen und detaillierten Klang bei einer erhöhten Akkulaufzeit.


Verlässlichkeit, auf die Sie zählen können

Das HiRes Ultra Implantat ist die flache Version des HiRes 90K Advantage Implantats und das branchenweit zuverlässigste CI mit einer zweijährigen kumulativen Überlebensrate (Cumulative Survival Rate, CSR) von 99,79 %.10 Die CSR vermittelt die Wahrscheinlichkeit für die Funktionsfähigkeit eines Geräts im Zeitverlauf. Sie können sich darauf verlassen, dass ein HiRes Ultra Cochlea-Implantat von AB immer zuverlässig funktioniert und Sie stets bestmöglich hören können.


Vilen Dank das Sie sich an uns bei der Wahl einer möglichen Hörlösung wenden. Ein Mitarbeiter von Advanced Bionics wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbidnung setzen!

Falls Sie eine dringende Frage haben und direkte Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte per Email an: service.de@AdvancedBionics.com.

Wir sind für Sie da, um Ihnen zu helfen

Die Bionic Ear Association (BEA) besteht aus einem engagierten Team von Freiwilligen, die Ihnen und Ihren Lieben mit Informationen, Weiterbildung und Unterstützung für die Auswahl, den Erhalten und das Leben mit Cochlea-Implantaten zur Verfügung stellen.


AB nimmt Ihre Privatsphäre sehr ernst. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten niemals für Marketingzwecke an andere Unternehmen verkaufen oder weitergeben.

Telefon: 0711-51070577
Fax: 0711-51070571

aus Österreich: Tel.: 0662-854999
aus der Schweiz: Tel.: 058-9287883

Montag bis Donnerstag: 8.00 - 17.30 Uhr
Freitag: 8.00 - 16.00 Uhr


Referenz

1.

EN 45502-2-3:2010. Active Implantable Medical Devices. Particular Requirements for Cochlear and Auditory Brainstem Implant Systems.

2.

Firszt JB, Holden L, Reeder R, Skinner MW. 2009. Spectral Channels and Speech Recognition in Cochlear Implant Recipients using HiRes 120 Sound Processing. Otology and Neurotology 30:146-152.

3.

Koch DB, Osberger MJ, Segel P, Kessler DK. (2004) HiResolution and conventional sound processing in the HiResolution Bionic Ear: using appropriate outcome measures to assess speech-recognition ability. Audiology and Neurotology, 9:214-223.

4.

Spahr A, Dorman MF, Loiselle LH. 2007. Performance of Patients Using Different Cochlear Implant Systems: Effects of Input Dynamic Range. Ear and Hearing. 28:260-275.

5.

Firszt JB, Holden L, Reeder R, Skinner MW. (2009) Speech recognition in cochlear implant recipients: comparison of standard HiRes and HiRes 120 sound processing. Otology and Neurotology 30:146–152.

6.

Holden LK, Finley CC, Firszt JB, Holden TA, Brenner C, Potts LG, Gotter BD, Vanderhoof SS, Mispagel K, Heyebrand G, Skinner MW. Factors affecting open-set word recognition in adults with cochlear implants. Ear and Hearing. 2013 Jan 23; Epub.

7.

Firszt JB, Holden L, Reeder R, Skinner MW. 2009. Spectral Channels and Speech Recognition in Cochlear Implant Recipients using HiRes 120 Sound Processing. Otology and Neurotology 30:146-152.

8.

Brendel M, Buchner A, Kruger B, Frohne-Buchner C, Lenarz T. 2008. Evaluation of the Harmony Sound Processor in Combination with the Speech Coding Strategy HiRes 120. Otol Neurotology 29:199-202.

9.

Oleson J, Lesh S, Gfeller K, Knutson J. The Effect of Advanced Bionics’ HiRes 120 on Self-Report of Music Enjoyment. Poster Presentation at the 10th International Conference on Cochlear Implants and Other Implantable Auditory Technologies, April 10-12, 2008, San Diego, CA.

10.

Advanced Bionics 2016 Mid-Year Cochlear Implant Reliability Report.

Themenverwandte Dokumente