Germany
de

Hear the World Foundation

Als ein führender Hersteller von Hörtechnologien setzt sich Sonova für bestmögliches Hören und ein Leben ohne Einschränkungen ein. Die unternehmenseigene Stiftung Hear the World unterstützt dieses Anliegen durch zahlreiche Hilfsprojekte für bedürftige Menschen und insbesondere Kinder mit Hörverlust.

Etwa ein Sechstel aller Erwachsenen und 32 Millionen Kinder haben einen starken Hörverlust.1 Die meisten von ihnen leben in Ländern mit mittlerem und niedrigem Einkommen und haben keinen Zugang zu einer audiologischen Versorgung.2 Die Folgen sind besonders für Kinder gravierend, denn der Hörverlust beeinträchtigt den Spracherwerb und damit den schulischen und beruflichen Erfolg.

 

Weltweite Unterstützung seit 2006

Die Hear the World Foundation setzt sich weltweit für Chancengleichheit und erhöhte Lebensqualität von Menschen mit Hörverlust ein. Der Fokus unserer Unterstützung liegt in der Projektarbeit zugunsten von Kindern, der Ausbildung von Experten, Prävention von Hörverlust sowie der Unterstützung von Eltern und Familien. Seit ihrer Gründung im Jahr 2006 hat die gemeinnützige Stiftung bereits über 80 Hilfsprojekte in 39 Ländern mit finanziellen Mitteln, Hörtechnologie und Expertise unterstützt.
 

Die erste Cochlea-Implantat-Spende – eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit AB

Im Jahr 2016 hat die Hear the World Stiftung erstmalig in ihrer zehnjährigen Geschichte die Versorgung von Kindern mit hochgradigem bis resthörigem Hörverlust mit Cochlea-Implantaten von Advanced Bionics finanziert. Erfahren Sie mehr über die ersten spendenfinanzierten Cochlea-Implantate – eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Hear the World und Advanced Bionics.

Prävention von Hörverlust

Etwa die Hälfte aller Fälle von Hörverlust kann durch eine frühzeitige Erkennung und Behandlung verhindert werden.3 Bei Kindern kann Hörverlust durch die richtigen präventiven Maßnahmen um 60% verhindert werden, in Ländern mit geringem Einkommen sogar um 75%.4  Aktuell droht mehr als einer Million jungen Menschen ein Hörverlust aufgrund falscher Hörgewohnheiten. Die Hear the World Stiftung unterstützt verschiedene Projekte zur Prävention von Hörverlust – z.B. den von der WHO ins Leben gerufenen Internationalen Tag des Hörens oder die Initiative zur Aufklärung über die Gefahren des Musikkonsums bei zu hoher Lautstärke, die auch das Verteilen von kostenlosem Gehörschutz bei Konzerten umfasst.
 

Über 100 prominente Botschafter

Hear the World wird mittlerweile von über 100 prominenten Botschaftern unterstützt. Sie alle wurden von Musiker und Fotograf Bryan Adams mit der Hand hinter dem Ohr, in der Hear the World-Pose für bewusstes Hören, in Szene gesetzt. Plácido Domingo, Sting, Tina Turner, Christoph Waltz, Cindy Crawford und Kate Moss sind einige der vielen Prominenten, die dazu beitragen, die Öffentlichkeit auf die Bedeutung guten Hörens sowie die Folgen eines Hörverlusts aufmerksam zu machen

Sonova-Mitarbeiter im Einsatz

Viele der über 14.000 Mitarbeiter der Sonova Gruppe engagieren sich für die Hear the World Foundation. Sie setzen sich mit Spenden-Sammelaktionen sowie durch Freiwilligenarbeit im Rahmen eines Hear the World-Projektes ein. Für die meisten sind diese freiwilligen Einsätze sehr bereichernd, denn sie erleben hautnah, wie die Hörtechnologie das Leben verändert. Seit 2013 haben über 1.000 Mitarbeiter mehr als 10.000 Stunden freiwillige Arbeit in verscheidenen Hilfsprojekten geleistet.

 

Jeder kann Hören schenken

Mit einer Spende können Sie benachteiligten Kindern mit einem Hörverlust ein besseres Hören ermöglichen. Ihre Spende fließt zu 100 Prozent direkt in die Hilfsprojekte der Stiftung: Sämtliche administrative Kosten werden von Sonova übernommen. Alle Spenden sind entsprechend den Regeln des Wohnortes steuerabzugsfähig.

 

Mehr Informationen zur Hear the World Foundation finden Sie unter: www.hear-the-world.com

Quellen: 1: WHO (2008), 1,4: WHO (2016), 2: WHO (2012), 3: WHO (2015)

Danke für Ihre Anfrage.Sie können sich auf uns verlassen—Die Hear and Be Heard™ Gemeinschaft aus audiologischen Fachkräften und CI-Anwendern setzt sich dafür ein, dass Sie bestmöglich hören und gehört werden.Ein Advanced Bionics Mitarbeiter wird sich in Kürze bei Ihnen melden.

Wenn Sie dringend Hilfe benötigen oder weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an info.dach@AdvancedBionics.com.

Sprechen Sie mit uns

Unsere engagierten AB Premium Partner freuen sich darauf, von Ihnen zu hören.


AB nimmt den Schutz Ihrer privaten Daten sehr ernst.Wir würden niemals Ihre privaten Daten an andere Unternehmen verkaufen oder weiterg.